So findest du die besten Bilder für deine Affiliate Seite

October 19, 2018

Sind Bilder wichtig für Affilite Seiten? Definitiv! Bilder verbessern nämlich:

  • Bounce Rates
  • Dwell Time
  • Page Engagement
  • Click Rates
  • Conversions

Allerdings kann man nur schlecht die direkten Auswirkungen von Bilder auf seiner Affiliate Seite messbar machen.

Der Fakt bleibt jedoch bestehen, dass man sich auf einer Seite wie Australian Bodycare wohler fühlt als auf z.B. Betrugstest.net

Aus diesem Grund zeige ich nun wie man für seine Nischenseite die besten Bilder findet. Unabhängig davon, ob du dich in der Fitness Nische befindest (wo man eine Menge an Stock Bilder finden kann) oder in einer spezifischen Nische wie z.B Wassersprudler, es gibt immer Möglichkeiten an geile Bilder heranzukommen.

(In meinem YouTube Video zum Thema Bilder gehe ich noch viel konkreter darauf ein, wie man die besten Bilder für seine Affiliate Seite findet und verwendet)

1. Kostenlose Stock Image Seiten

  • Unsplash.com
  • Pixabay.com
  • Pexels.com
  • Lifeofpix.com
  • Pxhere.com

Kostenlose Stock Image Seiten wie unsplash.com oder Pixabay.com sind perfekt für allgemeinere Nischen (Fitness, Travel, Outdoor, …). Auf diesen Seiten findet man teilweise unglaublich gute Bilder, die das Wohlbefinden auf deiner Seite verbessern.

Ein großer Nachteil von kostenlosen Stock Bilder Seiten ist jedoch, dass du für spezifische Nischen keine passenden Bilder finden wirst (Bilder von Wassersprudler wird man hier nicht finden).  Außerdem verwenden sehr viele Affiliate Seiten diese kostenloses Stock Bilder, so kann es dazu kommen, dass du identische Bilder wie deine Konkurrenz verwenden wirst.

Dennoch finde ich zum Beispiel Unsplash.com eine sehr gute kostenlose Option. Allein auf Unsplash haben wir genug Bilder für eine ganze Nischenseite gefunden. Allerdings sollte man dennoch die Auswahl der Bilderquellen so gut es geht diversifizieren.

Vorteile

  • Kostenlos
  • Gute Bildqualität
  • Einfach zu verwenden

Nachteile

  • Nicht originell
  • Nicht spezifisch genug

2. Bezahlte Stock Image Seiten

 

  • Shutterstock.com
  • Adobestock.com
  • Envato Images

Bezahlte Stock Image Seiten unterscheiden sich nicht sehr von kostenloses Stock Image Seiten. Der einzige Unterschied liegt in dem Sortiment der vorhanden Stock Bilder: Shutterstock und Adobestock werden z.B. für fast jeden Begriff der Welt, passende Bilder haben. Ob du mit deiner Wassersprudler Seite hier jedoch passende Bilder finden wirst ist nicht gewiss.

Für 199€ erhält man bei Shutterstock das Monats-Abo, mit dem man 750 Bilder herunterladen und verwenden darf. Kauft euch also nicht die Prepaid Bilder Pakete. Bezahlt lieber das Monatliche Abonnement und kündigt es innerhalb des ersten Monats. Nutzt alle 750 Bilder und ladet euch alle Bilder für eure Seite im voraus herunter.

Vorteile

  • Geile Bilder
  • Gute Bildqualität
  • Einfach zu verwenden
  • Großes Sortiment

Nachteile

  • Kostet Geld
  • Nicht spezifisch genug

3. Flat Icons & Illustrationen Seiten

  • Flaticon.com
  • Flat-icons.com
  • Freepik.com/popular-vectors/

Flat Icons sind eine unglaublich gute Option, wenn die Auswahl der Stock Bilder zu kurz fällt oder man einen gewissen "Style" auf seiner Seite erreichen will. Ein gutes Beispiel hierfür sind z.B. SaaS Landing Pages wie Airtable.com oder Buffer.com.

So ziemlich jede SaaS Landing Page verwendet momentan irgendwelche Templatte Grafiken. Aber weil es sich in diesem Blog Post, um Affiliate Seiten handelt zeige ich noch ein sehr gelungenes Beispiel für Icons: Australian-bodycare.com

Ich fühle mich unglaublich wohl auf dieser Seite und bin mir sicher, dass die Conversions höher sein werden als bei der Konkurrenz.

Gute Flaticons findet man auf flaticon.com oder flat-icons.com. Das schöne ist, dass man die Icons auf flaticon.com kostenfrei verwenden darf, wenn man den Erstellern Credit gibt. Flat-Icons.com ist ebenfalls eine günstige Icon Alternative, wo man passende Icon-Pakete für nur 14$ kaufen kann.

Vorteile

  • (Teilweise) kostenlos
  • Eigener Style
  • Sehr spezifisches Sortiment

Nachteile

  • Wassersprudler Bilder findet man hier immer noch nicht

4. Canva.com & Custom Grafiken

  • Canva.com
  • Eigener GFX

Für unsere Wassersprudler Seite haben wir leider immer noch keine passenden Bilder gefunden. Sofern man nicht eigene Bilder erstellen will, bleibt uns nur noch eine Alternative übrig: Selbsterstellte Grafiken, Tabellen & Illustrationen.

Da es Canva.com gibt, müssen wir kein professioneller Grafik Designer sein, um passende Bilder für unsere Website erstellen zu können. Canva.com ist ein Template Grafik Designer, auf dem man extrem einfach, passende Grafiken für seine Seite erstellen kann. Auf Canva gibt es tausende Templates für folgende Anwendungsbereiche:

  • Infografiken
  • Logos
  • Social Media Brand Kits
  • Postkarten
  • Visitenkarten
  • Banner
  • Ads
  • Und noch eine Menge anderer Medien

Canva ist in der Tat die beste Option, um passende Bilder für spezifische Nischen zu erstellen.

Ich empfehle es jedem, einen VA auf Upwork einzustellen und diesen für einen niedrigen Stundenlohn, Grafiken auf Canva erstellen zu lassen. Mit wenig Budget kann man echt eine Menge an schönen Grafiken erhalten.

Da bereits sehr viele Marketer Canva entdeckt haben, wird es jedoch auch hier die Möglichkeit geben, dass man Templates verwendet, welche es bereits tausend mal im Internet zu sehen gibt.

Vorteile

  • Große Auswahl an vorgefertigten Templates
  • Für jede Nische anwendbar
  • Schöne Template Designs

Nachteile

  • Templates sind Templates

Die beste Option ist es natürlich einen eigenen GFX einzustellen. Die Frage ist hier nun, ob es sich lohnt jemanden für 30-50$ pro Stunde, Grafiken erstellen zu lassen für seine Affiliate Seite. Ich würde sagen, dass sich hier wiederum das Investment nicht lohnt und man sich lieber für die günstigeren / kostenlosen Alternativen entscheiden sollte.

Fazit

Bilder sind wichtig. Bilder (bzw. Allg. Medien) sind eines der am meisten unterschätzten Aspekte für eine erfolgreiche Affiliate Seite. Auch wenn man nur schlecht die Auswirkung von Bildern messbar machen kann, sollte man Bilder nicht vernachlässigen.

Es hat sich herausgestellt dass es sowohl kostenlose, kostengünstige als auch teure Optionen für Bilder gibt. Jede Option hat seine Vor- und Nachteile und jeder sollte selbst abwägen, welche Option am besten für seine Seite ist.